21. November // WORKSHOP Tinkturen herstellen

Screen Shot 2018-07-09 at 12.49.43 AM.png
Screen Shot 2018-07-09 at 12.49.43 AM.png

21. November // WORKSHOP Tinkturen herstellen

14.00

18:30 - 20 Uhr

Naturmedizin selbst ansetzen.

In diesem Kurs vermittelt die gelernte Pharmazeutisch Technische Assistentin und Lehrerin Julia Sentman, wie man aus heimischen Pflanzen einfache Tinkturen herstellt, wie diese wirken und wie sie angewendet werden können.
Hergestellt werden gemeinsam u.A. Tinkturen zur Anwendung bei:

  • Erkältungsbeschwerden

  • Innerer Unruhe / Schlafstörungen

  • Immunstimulanzen

  • Magen - und Bauchtropfen

Es gibt einen kurzen Theorieteil, anschließend dürfen die Teilnehmer ihre Tinkturen selbst ansetzen.
Wer kann, bringe gerne selbst kleine, gut verschließbare Gefäße (z.b. Tropfflaschen mit Schraubverschluss) mit, wir haben aber auch ein Gefäße vor Ort, die man zu einem kleinen Unkostenbeitrag erwerben kann.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Workshop erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Workshop ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens!

Quantity:
Add To Cart