Crashkurs Filmproduktion

NÄCHSTER KURS: auf Anfrage.

// Wochenendkurs mit theoretischen Impulsen zu Filmgeschichte, Drehbuchschreiben, Storyboarding sowie praktischen Übungen mit Kameras.
// Kameras gibt es vor Ort, eigene Geräte oder Smartphones willkommen
// Postproduktion: Videoschnitt und Nachbearbeitung
// bilingual (Englisch)

Für individuelle Kurse und Filmproduktionen bitte direkt mit Chad Sentman Kontakt aufnehmen: film@actionhouse.org

 
 

Im digitalen Zeitalter sind Filme die schnellste und effektivste Methode, eine Idee zu verbreiten. In Kombination mit dem Internet ist die Wirksamkeit von Filmen kaum mehr zu schlagen. Schon Smartphonevideos haben Geschichte gemacht. Wer etwas erreichen will, sollte sich also etwas näher mit dem Medium Film beschäftigen. Egal ob Fiktion oder Dokumentarfilm – der Kurs vermittelt das nötige Wissen, um mit Filmen Zielgruppen zu erreichen und Anliegen wirksam zu kommunizieren. Inhaltsübersicht siehe weiter unten.

 

ANMELDUNG

Amiando_filmclass_sept.png

INHALTE

Vorproduktion: Writing

Welche Bestandteile sind für eine Geschichte wichtig? Wie authentische Charaktere entwickeln? Wie einen glaubwürdigen Dialog schreiben, der die Handlung voranbringt? Gibt es Standards, nach denen man schnell und effektiv ein Drehbuch entwerfen kann? Solche und ähnliche Fragen werden in der Einheit “Writing” beantwortet.

Vorproduktion: Produktion/Projektmanagement

Im Modul “Produktion/Projektmanagement” lernt man die Filmproduktion aus Sicht des Projektmanagers kennen. Das betrifft die Finanz- und Zeitplanung, die Delegation, die Anstellung eines Teams, die Beschaffung von Equipment und alles Rechtliche, das rund um die Filmproduktion zu beachten ist.

Produktion: Regie

Wer Dreharbeiten leitet, muss jede Menge Entscheidungen treffen. Eine falsche Entscheidung kann die ganze Produktion ruinieren. In diesem Modul zeigen wir euch, wie man Regie führt, wie man Schauspieler und Team anleitet und wie man die richtige Entscheidung bezüglich Licht, Ton und Bildausschnitt trifft. So geht eure Produktion so schnell und effizient wie möglich über die Bühne.
 

Postproduktion: Bearbeitung/Editing

Fertig mit den Dreharbeiten. Jetzt geht es darum, das Material zu einem Film zusammenzusetzen. Wenn Organisation und Workflow nicht stimmen, kann das eine langwierige Aufgabe werden. Wir zeigen, wie der Arbeitsprozess so angenehm und effektiv wie möglich gestaltet wird.

Postproduktion: Mastering

Wer seiner Produktion den letzten Schliff geben will, kommt am Mastering nicht vorbei. Anpassen und Verbessern von Lautstärke und Farbe und ähnliche vermeintliche Kleinigkeiten geben dem Film erst den erhofften Glanz.